Jul 022015
 

Geschrieben von Silvia

 

Afrika ist ein Kontinent, welcher aus 54 Staaten besteht. In den Medien wird Afrika oft mit Ebola in Verbindung gebracht. Dies betrifft sicherlich Westafrika. Jedoch sind die Urlaubsregionen wie Ägypten oder auch Tunesien, welche im Norden liegen, nach wie vor ohne Bedenken zu bereisen.

Ein schöner Strandurlaub in Ägypten

Die Region Hurghada ist eine schöne Region, um einen erholsamen Strandurlaub zu verbringen. Die Hotels befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Strand. Wer mehr von Ägypten erfahren möchte, kann optional zum Beispiel Ausflüge nach Kairo zu den Pyramiden buchen. Da dies aber eher unangenehme Gefahren birgt, ist zum Beispiel das Hotel Alf Leila Wa Leila eine gute Alternative. Dort gibt es unter anderen eine Miniatur Darstellung der Sphinx oder auch die des Tempels der Nofretete.

Ebenfalls im Norden Afrikas befindet sich Tunesien. Auch hier lässt sich bei wunderschönem klarem Meer die Sonne genießen. Vor allem Hammamet-Yasmine stellt eine beliebte Urlaubsregion dar. Gekennzeichnet durch klares Wasser im Meer, befindet sich alles in unmittelbarer Nähe, was das Herz begehrt. Im neuen Medina-Center besteht die Möglichkeit, die Geschichte Tunesiens bei einem Show-Dinner zu erfahren.

Kapstadt – den Süden Afrikas entdecken

Für Urlauber, welche die tolle Landschaft Afrikas erkunden möchten, eignet sich Kapstadt, die Hauptstadt Südafrikas. Kapstadt überzeugt nicht nur durch seine tollen Strände, auch viele Sehenswürdigkeiten lassen sich entdecken.

Luxusreisen nach Afrika

Die schönsten Sandstrände Afrikas gibt es auf den Seychellen oder auch auf Mauritius. Auch Sansibar ist bekannt für die schöne Natur. Eine solche Reise eignet sich vor allem für eine Hochzeitsreise. Solche Reisen sollten für einen besonderen Moment aufgehoben werden. Die besondere Atmosphäre überzeugt durch eine wundschöne Umgebung mit paradiesisch klarem Wasser.

 Posted by at 13:11

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: