Jul 022015
 

Geschrieben von Silvia

Nachdem Menschen eine geliebte oder sehr nahe stehende Person durch den Tod verloren haben, fällt es sehr schwer, den Alltag zu bewältigen. Die Trauer beschäftigt Menschen so sehr, dass andere bis dato bestehende soziale Kontakte vernachlässigt und nur noch die lebensnotwendigen Dinge von den trauernden Personen erledigt werden.

Angebote von Trauerreisen

Zahlreiche trauernde Personen fühlen sich mit ihrer Trauer ganz allein lassen, doch das muss nicht sein. Es gibt viele Anlaufstellen, die eine professionelle Trauerhilfe anbieten. Eine dieser Möglichkeiten der Bewältigung von Trauer besteht in den so genannten Trauerreisen. Bei diesem Angebot handelt es sich um Reiseveranstalter, die ganz speziell für Trauernde Reisen anbieten. Während einer dieser Trauerreisen hat die trauernde Person die Chance, sich gemeinsam mit anderen trauernden Personen auszutauschen. Durch diese Möglichkeit werden der trauernden Person neue Wege aufgezeigt, wie sie die Trauer bewältigen kann.

Ablauf einer Trauerreise

Vordergründig bei einer Trauerreise stehen der Erfahrungsaustausch und die Trauerbewältigung. Manche dieser Reiseveranstalter haben ihren Fokus auf gemeinsame Unternehmungen gelegt, womit eine Art freundschaftliches Miteinander geschaffen werden soll. Diese Gemeinschaft vermittelt dem Trauernden, er ist nicht allein mit seinen Gedanken. Andere Trauerreisen werden von Psychologen begleitet, die viele Trauergespräche mit der trauernden Person führen.

Ziele einer Trauerreise

In der Regel werden für die Trauerreisen Ziele ausgewählt, in denen keine Hektik herrscht, so dass die Trauernden in aller Ruhe eine möglichst entspannte Zeit erleben können. Mögliche Ziele hierfür könnten Bauernhöfe in eher ländlicher Gegend, aber auch das Meer sein. Dabei variieren die Unterkünfte stets in Abhängigkeit des gewählten Reiseziels. Dies bedeutet, dass beispielsweise in Alpenländern auch einmal eine schöne Berghütte als Unterkunft in Frage kommen kann. Bevorzugte Ziele für Trauerreisen befinden sich im Raum Deutschland und der Region um das Mittelmeer.

Kostenpunkt

Für eine kürzere Reise für Trauernde im Raum Deutschland können sich die Kosten auf etwa 350 Euro belaufen. Wer eine Pauschalreise inklusive Trauerbegleitung ins Ausland bucht, muss mit rund 1500 Euro rechnen.

 Posted by at 13:19

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: